Artikel

Der Inhalt einer effektiven Website

Eine Website ist heute für Unternehmen ein obligatorisches Element, da sie als Online-Erscheinungsbild, Erklärung von Dienstleistungen oder sogar als Marketingmaschine funktionieren kann. Damit die Website jedoch effektiv funktioniert, müssen Sie sich der Grundlagen bewusst sein.

Warum sind gute Inhalte wichtig?

Eine Website ist ein großartiges Werkzeug, um Besucherinnen Informationen über das Geschäft weiterzugeben und somit Vertrauen aufzubauen. Die Inhalte können die Beschreibungen, Bestellmöglichkeiten, Referenzen oder Blogs auch sein.

Es ist jedoch auch wichtig, den Zweck der Website zu definieren. Möchten Sie es als Tutorial-Seite, Einführungs oder Verkaufsseite verwenden?

Wie soll die Seiten der Website aufgebaut werden?

  • Startseite: Hier sollen die Informationen stehen die Sie zum ersten Mal mit den Benutzerinnen teilen möchten oder wonach sie wahrscheinlich suchen werden. Die Seite sollte knackig und prägnant sein.
  • Über uns: In wenigen Worten kann gezeigt werden, wer die Mitarbeiterinnen sind, zu welchem ​​Zweck das Geschäft betreiben und welche Dienstleistungen angeboten werden. Erwähnenswert sind auch hier die Referenzen und Kundenmeinungen.
  • Beschreibung der Dienstleistung / des Produkts: Es lohnt sich, viele kleinere Dienstleistungen zu kategorisieren, damit man sich leichter zurechtfindet. Es lohnt sich, unter den Überschriften zu erklären, was die jeweilige Dienstleistung beinhaltet oder welche Funktionen das jeweilige Produkt hat.
  • Kontakt: Ein Kontaktformular, ein Foto und eine Textbeschreibung des Kontakts reichen hier aus. Für ein Geschäft oder einen Standort ist eine Karte ebenfalls eine großartige Idee.

Wie soll die Startseite aussehen?

Die Startseite ist eigentlich die Seite, die die Besucherinnen zuerst sehen. Es lohnt sich also, die wichtigsten Informationen zusammenzufassen und darzustellen.

Fragen wie: Was sollen Sie zuerst sehen? Warum sind Sie auf die Website gekommen, wonach werden Sie suchen?

Wie man die Besucherinnen von Seite zu Seite zum Ziel führt

Versuchen Sie in der Anzeige, den Menüpunkt zu verlinken, auf den Sie die Besucherinnen verweisen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein ermäßigtes Produkt anbieten, verlinken Sie die Produktseite in der Anzeige.

Auf der Seite lohnt es sich, anklickbare Links, Hervorhebungen zu erstellen, da Sie so die Besucherinnen von einem Text zum Servicemenü navigieren können. Über das Servicemenü können Sie die Besucherinnen zur Kontaktseite weiterleiten oder sie sogar bitten, ein Formular auszufüllen.

Die Rolle von Bildern
Das menschliche Gehirn ist visuell orientiert, sodass es visuelle Effekte viel schneller und einfacher interpretieren kann als Texte. Natürlich ist auch der Text sehr wichtig, aber wenn wir diesen mit ein oder mehreren relevanten Bilder oder sogar Videos ergänzen, können wir unsere Besucherinnen besser einbinden.

Bestimmen Sie die Textlänge

Wenn Sie wirklich einen guten Textinhalt für Ihre Website erstellen möchten, schreiben Sie nicht nur für Ihre Besucherinnen, sondern auch für Google. Suchmaschinenoptimierter Text wird von Google in der Ergebnisliste höher gerankt, sodass Sie organisch mehr Interessenten erreichen können.

Achten Sie beim Verfassen von Texten auf Lesbarkeit, Rechtschreibung, Verwendung von Überschriften, Absätzen, Konjunktionen, Häufigkeit von Schlagwörter. Der echte Inhalt und die genauen Informationen werden sowohl vom Leser als auch von Google viel mehr geschätzt.

Wie lang soll der Text sein? Es lohnt sich, einen Artikel mit mindestens 500 Wörtern zu schreiben, aber achte auch darauf, dass die Artikel in Kategorien unterteilt werden. Die Kategorisierung hilft den Leserinnen, zwischen die Artikel  auszukennen.

Wenn Sie beim Verfassen des Textes fachkundige Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen zum Besten in der Region zu machen.
Wenn Sie besser als Ihre Konkurrenz auf dem Markt sein möchten, fragen Sie nach unserem Angebot.

Scroll to Top